Wohnwerkstatt Karlsruhe

Erklärfilm zur Wohnwerkstatt  anschauen.

Die gemeinsame Homepage der Wohnwerkstatt Karlsruhe finden sie hier:

www.wohnwerkstatt-karlsruhe.de

Hier das Programm für das erste Halbjahr 2024 herunterladen.

Hier die nächsten Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2024

Do. 20.06.2024, 19:00 bis 20:30 Uhr
Arbeiten im Kollektiv. Soziokratie 3.0 - Erfahrungen aus der Kulturküche
Wohncafé in der Kulturküche
Wie sind die Projekterfahrungen mit Blick auf die Organisationsstruktur Soziokratie 3.0? Gründungsmitglieder der Kulturküche teilen ihre Lernerfolge und wichtige Werkzeuge nach vier Jahren Projektarbeit im Kollektiv und laden zum Austausch ein. Die Kulturküche versteht sich als Experiment, bürgerliches Engagement in demokratischen Strukturen, sozial und nachhaltig zu denken.
Termin: Do, 20.06. | 19 bis 20:30 Uhr, und Ausklang
Ort: Kulturküche Karlsruhe, Kaiserstraße 47
Leitung: Gründungsmitglieder der Kulturküche KA
Anmeldung: bis 15.06. hier, Infotelefon 0721 167 1202 EEB Karlsruhe
In Zusammenarbeit mit Kulturküche KA, Stiftung Kraft-Netz und Seniorenbüro/Stadtteilkoordination KA


Sa. 29.06.2024, 10:00 bis 18:00 Uhr

"Der Wunsch Heimat im Herzen zu tragen und dabei Freiheit zu genießen, steck in uns allen! Reichte uns als Kinder nicht meist ein Tisch als Höhle, ein Baumhaus als Festung, ein Sofa als Burg?
Wie viel Platz braucht es zum Wohlfühlen? Zum Träumen? Zum Leben?
Weniger ist mehr! Tiny Houses sind klein, aber bieten genau so viel Platz, wie du brauchst. Ganz individuell gestaltbar und überall hin mit umzuziehen." Dies und mehr Info zu lesen auf der Homepage der New Housing  - Tiny House House
Zur Information und Inspiration dürfen wir als AG Wohnwerkstatt Karlsruhe dieses Jahr wieder 15  Tickets an Interessierte weitergeben!
Anmeldung zur Verlosung der Tickets per Email an aktiv-altern@sjb.karlsruhe.de
Infotelefon: 0721 133 5665
kostenfrei        barrierefrei
EEB KA und Stadtteilkoordination und Seniorenbüro KA

Do. 18.07.2024, 18:00 bis 20:00 Uhr
Mehr als ein Dach über dem Kopf – wie will ich wohnen in meinem Stadtteil?
Welche Wünsche habe Sie, wenn Sie an das Leben und auch an das Älterwerden in Ihrem Stadtteil denken? Um persönliche Voraussetzungen, Bedürfnisse und auch um Visionen geht es in dieser Veranstaltung der Wohnwerkstatt zum Leben und Wohnen im Stadtteil. Sie bietet Informationen zu Stadtteilprojekten und bestehenden und alternativen Wohnformen in unterschiedlichen Lebensphasen, hier und an anderen Orten.
Bernhard Baldas, Wohncoach und Pia Leitgieb, Wohnwerkstatt KA
Anmeldung hier
Infotelefon 0721 1671202    kostenfrei     barrierefrei
EEB KA, Bürgerverein Knielingen e.V. und Stadtteilkoordination und Seniorenbüro KA

Ziel der Arbeitsgemeinschaft Wohnwerkstatt Karlsruhe ist, Entwicklungsmöglichkeiten in der eigenen Wohnwirklichkeit bewusst zu machen. Individuelle Handlungsspielräume können von der Vernetzung im Quartier bis zur Gründung einer neuen Wohnform reichen.   
         In unseren Veranstaltungen möchten wir Menschen zusammenbringen, in der Entscheidungsfindung begleiten und Interessierte vernetzen. Hier können Bürgerinnen und Bürger schöpferisch planen, konstruieren, Ideen und Informationen sammeln und an persönlichen und gemeinschaftlichen Lebens- und Wohnmodellen bauen. 

Hintergrund

Im Laufe des Lebens verändern sich unsere familiären oder beruflichen Bindungen, unsere Bedürfnisse und unsere körperlichen Voraussetzungen wandeln sich. Zugleich entwickelt sich auch unser Wohn- und Lebensort unablässig weiter. Was bietet mir meine jetzige Wohnung, mein Haus, meine Nachbarschaft und mein Viertel? Fühle ich mich aufgehoben und zuhause? Was will und kann ich verändern, was wollen und können wir gemeinsam anpacken?

Ziel der Wohnwerkstatt Karlsruhe ist, Entwicklungsmöglichkeiten in der eigenen Wohnwirklichkeit bewusst zu machen. Individuelle Handlungsspielräume können von der Vernetzung im Quartier bis zur Gründung einer neuen Wohnform reichen. In den Veranstaltungen der Wohnwerkstatt Karlsruhe möchten wir Menschen zusammenbringen, in der Entscheidungsfindung begleiten und Interessierte vernetzen. Hier können Bürgerinnen und Bürger schöpferisch planen, konstruieren, Ideen und Informationen sammeln und an persönlichen Lebens- und Wohnmodellen bauen.

Hier das Veranstaltungsprogramm der Wohnwerkstatt Karlsruhe im zweiten Halbjahr 2023 herunterladen.

Hier das gesamte Programm für die zweite Jahreshälfte 2022 herunterladen.

Hier das gesamte Programm für die erste Jahreshälfte 2022 herunterladen.

Programm 2-2021
Wohnwerkstatt_KA_Programm_2_2021_web.pdf (325.88KB)
Programm 2-2021
Wohnwerkstatt_KA_Programm_2_2021_web.pdf (325.88KB)

Interview mit unserer Inispiratorin Karin Nell/Düsseldorf, Mitbegründerin der Wohnschule Köln: Lesen.

Wer wir sind

Ansprechpartner*innen der Wohnwerkstatt Karlsruhe

Pia Leitgieb: EEB Karlsruhe, eeb-karlsruhe.de, Pia.Leitgieb@kbz.ekiba.de, Telefon 0721 82467310

Katrin Hardt: Seniorenbüro und Pflegestützpunkt der Stadt Karlsruhe, Katrin.Hardt@sjb.karlsruhe.de, Telefon 0721 133 5420

Elisabeth Schröter: 1. Vorsitzende von Sophia Karlsruhe e.V. , , www.sophia-karlsruhe.de, info@sophia-karlsruhe.de, Telefon 0160 90 23 80 03

Bernhard Baldas: Wohncoach, www.wohncaoching-karlsruhe.de, kontakt@bernhardbaldas.de, Telefon 0151 20640472, 0721 885296

Pressemitteilung vom 28.01.2020 hier herunterladen.

Einige frühere Veranstaltungen:

Do. 16.05.2024, 15:00 bis 16:30 Uhr
Ambulant betreute WGs für Menschen mit Pflegebedarf und Behinderung
Die Fachstelle ambulant unterstütze Wohnformen (FaWo) aus Stuttgart kommt in die Wohnwerkstatt Karlsruhe für ein Fachpublikum, Träger*innen, bürgerschaftlich Engagierte, Interessensvertreter*innen und alle, die neugierig sind zum Thema Auf- und Ausbau ambulant betreuter Wohngemeinschaften.
Termin: Do, 16.05. | 15 bis 16:30 Uhr, offener Ausklang
Ort: Fachstelle Leben im Alter, Karlstraße 56,  barrierefrei
Leitung: Christiane Biber, Fachstelle ambulant unterstütze Wohnformen (FaWo) Ba-Wü
In Zusammenarbeit mit Seniorenbüro/Stadtteilkoordination KA

Mi. 15.05.2024, 19:00 bis 21:00 Uhr
Wahlpodium: Solidarisch und bezahlbar wohnen in Karlsruhe
Die öffentliche Veranstaltung im Vorfeld der Kommunalwahlen soll das auch in Karlsruhe inzwischen hochaktuelle Thema „Gemeinwohlorientierte Wohnprojekte“ ins öffentliche Bewusstsein rücken.
Was ist der Mehrwert gemeinwohlorientierter Wohnprojekte für die Stadtgesellschaft?  Wie stehen aktuell die Chancen, solche Projekte zu realisieren? Im Wahlpodium erfahren Karlsruher*innen, welche Stellung Vertereter*innen Karlsruher Fraktionen beziehen.
Zur Veranstaltung laden das informelle Netzwerk für gemeinwohlorientiertes Wohnen Karlsruhe, bestehend aus bereits bestehenden Wohnprojekten und Wohnprojektinitiativen und die AG Wohnwerkstatt Karlsruhe ein.
Moderation: Ivo Pietrzak
Teilnahme kostenfrei
Veranstaltungsort
Albert-Schweitzer-Saal
Veranstalterin
EEB Karlsruhe

Do. 21.03.2024, 15:00 bis 18:00 Uhr
Weststadt-Exkursion zu Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen
Alten- und Pflegeheim „Schmitz“ und das neu erbaute „Berckholtzstift“

Di. 05.03.2024, 17:00 bis 18:30 Uhr
Zuhause bis zuletzt - Ambulante Hospizbegleitung im Stadtteil
Vortrag und Austausch
Viele Menschen wünschen sich, bis zum Ende ihres Lebens in ihrer gewohnten Umgebung bleiben zu können. Doch wie kann das gelingen, wenn eine schwere Krankheit die Lebensqualität einschränkt? In diesem Vortrag erfahren Sie, wie die ambulante Hospizbegleitung Sie und Ihre Angehörigen in dieser herausfordernden Zeit unterstützen kann. Der Vortrag richtet sich an alle, die sich für das Thema interessieren oder selbst betroffen sind.
Thomas Murr, Koordinator Hospizdienst "Hospiz in Karlsruhe"
Veranstaltungsort
Fachstelle Leben im Alter
Karlstraße 56
76133 Karlsruhe
Zusammenarbeit von Stadtteilkoordination und Seniorenbüro der Stadt KA und EEB Karlsruhe

Do. 22.02.2024, 19:00 bis 20:30 Uhr
Vom Krankenhaus zum Wohnprojekt - Masterarbeit und Austausch
Wohncafé in der Kulturküche (in größeren Saal verlegt, siehe unten).
Hier Plakat herunterladen.
Wegen vieler Anmeldungen in Albert-Schweitzer-Saal, Reinhold-Frank-Str. 48a, 76133 KA verlegt (Kooperationspartnerin: Kulturküche Karlsruhe)

“Wohnen für Hilfe” – ein Projekt stellt sich vor!
Do. 16.11.2023, 16:00 bis 17:30 Uhr
Die einen haben freien Wohnraum und freuen sich über etwas Unterstützung - die anderen suchen ein Zimmer, sind engagiert und aufmerksam. Beide sind neugierig auf Menschen und mögen den Austausch. „Wohnen für Hilfe“ bringt sie zusammen.  Die Paritätischen Sozialdienste vermittelt in Kooperation mit dem Studierendenwerk Wohnpartnerschaften zwischen Senior*innen, Menschen mit Behinderung oder Familien und Karlsruher Studierenden. Ein Nachmittag mit Infos und Gelegenheit für persönliche Fragen und Austausch.
Maike Sommer und Tanja Henkenhaf, Parität. Sozialdienste gGmbH Karlsruhe
Seniorenbüro/Stadtteilkoordination KA in Kooperation mit EEB KA u. Parität. Sozialdienste gGmbH KA
Veranstaltungsort
QUINO AWO-Quartierscafé Innenstadt-Ost, Adlerstr. 33 - Barrierefrei

Bauernhof-WG und Pflegebauernhof - Infos und Austausch zum neuen Konzept und zu Praxiserfahrungen
Di. 07.11.2023, 18:00 bis 19:30 Uhr
Auf dem Bauernhof von Guido Pusch aus Marienrachdorf im Westerwald leben Bewohner*innen in einer familiären WG zusammen, selbstbestimmt und in Gemeinschaft. Wer mag, hilft mit bei der Versorgung der Tiere und in der Landwirtschaft. Ein Pflegedienst vor Ort kümmert sich im Krankheitsfall. Entstanden ist das innovative Konzept, das Landwirtschaft und Pflege nachhaltig zusammenbringt, aus eigener familiärer Betroffenheit. Inzwischen berät Guido Pusch deutschlandweit interessierte Höfe und Quereinsteiger*innen. Das Projekt „Zukunft Pflegebauernhof“ erhielt schon mehrfach Auszeichnungen. Unser Online-Angebot bietet Infos zu Idee, Organisation Alltag auf dem Pflegebauernhof und Gelegenheit zu Austausch und Vernetzung. Gerade hat er den Pflegeinnovationspreis 2023 erhalten.
Guido Pusch, Landwirt und Initiator „Zukunft Pflegebauernhof“
Anmeldung bis 5. November hier
Online - Veranstaltung
Infotelefon 0721 1671201, EEB Karlsruhe
Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation mit Seniorenbüro und Stadtteilkoordination der Stadt Karlsruhe

Betreutes Wohnen - Exkursion. Einblick in Alltag und Konzepte von zwei Häusern in der Südstadt
Di. 17.10.2023, 15:00 bis 18:00 Uhr
Sie möchten sich selbst ein Bild machen von Möglichkeiten des Betreuten Wohnens in Karlsruhe? Wir besuchen mit einer kleinen Gruppe Interessierter zwei Häuser in der Südstadt, das „Betreute Wohnen Citypark“, ASB und das Alten- und Pflegezentrum „St.Anna“, Caritas. Wir lernen ihre Konzepte kennen, erhalten Einblicke in den Alltag und kommen mit Bewohner*innen und Mitarbeitenden ins Gespräch.
Elisabeth Schröter, Sozialarbeiterin und Altenheimseelsorgerin
Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation mit Seniorenbüro und Stadtteilkoordination der Stadt Karlsruhe

Was ist Clusterwohnen? Praxiserfahrungen zu Idee, Planung und Realisierung. Info und Austausch
Mi. 11.10.2023, 18:00 bis 19:30 Uhr
Im März dieses Jahres wurde die „Raumkante“ in Heidelberg bezogen, von 26 Bewohner*innen zwischen 0 Und 60 Jahren – das erste Baby ist schon dort geboren. Geplant war das selbstverwaltete Projekt als Clusterwohnprojekt, in dem sich auf drei Etagen jeweils mehrere kleine Wohneinheiten mit eigener Miniküche und Bad um eine großzügige Gemeinschaftsfläche und -küche gruppieren. Welchen Herausforderungen haben sich den Gründer*innen bei der Planung und der Realisierung gestellt? Und wie haben sie diese für sich gelöst? In der Raumkante? Wie lebt es sich jetzt im gemeinschaftlichen Wohnprojekt?
Karin Beier, Mitgründerin und Bewohnerin des Wohnprojekts Raumkante e.V., Heidelberg
Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation mit SOPHIA Karlsruhe e. V. und Seniorenbüro/Stadtteilkoordination der Stadt Karlsruhe
Mitmachladen des Quartiersprojekts GemeinsamLeben
Königsbergerstraße 37, KVV Glogauer Straße
Waldstadt- Karlsruhe

Besuch im Mitmach-Garten Rüppurr: Natur, Gemüse und Gemeinschaft!
Do. 21.09.2023, 17:00 bis 19:00 Uhr
Auf einer großen ehemaligen Pferdewiese mit Blick auf den Schwarzwald ist 2023 in Rüppurr der „Mitmach-Garten" entstanden, mit Gartenflächen für Gruppen, Familien und Einzelne, biodiverser Blühwiese und einer Aktionsfläche für vielfältige Gemeinschafts- und Bildungsangebote. Für das Projekt wurde eigens ein Verein gegründet, es soll nach den Prinzipien von Soziokratie 3.0, Gewaltfreier Kommunikation und DragonDreaming entwickelt werden.
Bei unserem Besuch geht es um Konzept und Arbeitsweise im Projekt, es gibt Gelegenheit zum Mitmachen und zum Ausklang tauschen wir am Feuer (je nach Wetter) unsere Ideen und Erfahrungen aus.
Bernhard Baldas, Vereinsgründer Mitmach-Garten Rüppurr e.V. und Wohncoach
EEB KA in Kooperation mit Seniorenbüro/Stadtteilkoordination KA
Veranstaltungsort
Mitmach-Garten Rüppurr e.V., Holderweg (vor Waldrand, rechts)

Parking Day - Neue Wohnformen für die Stadt von morgen
Sa. 16.09.2023, 14:00 bis 18:00 Uhr
Am internationalen, jährlichen Aktionstag Parking Day wird auch in Karlsruhe öffentlicher Raum vom Autoverkehr zurückerobert, über die ganze Stadt verteilt bieten Organisationen und engagierte Karlsruher*innen Aktionen und Infostände an. Mit unserem „Wohn – Parkplatz“ sind wir wieder mit dabei, mit Infos zum gemeinschaftlichen, selbstbestimmten Wohnen in Karlsruhe, Neuem zur Gründung von Wohnprojekten und zu engaierten Stadtteilprojekten und Gelegenheit zu kostenlosem Probe-Wohncoaching. Wir freuen uns auf Austausch mit Ihnen und euch!
Team Wohnwerkstatt Karlsruhe,
Veranstaltungsort: Lidellplatz, Steinstraße 25

Wohncafé in der Kulturküche: Gewaltfreie Kommunikation für Quartiers- und Wohnprojekte
Do. 14.09.2023, 19:00 bis 20:30 Uhr
Das Zusammenwirken in Quartiers- und Wohnprojekten kann sich anfühlen wie das Leben in einer (selbst gewählten) Großfamilie – nah, lebendig. Geniales und Gemeinschaftliches entsteht - manchmal ist’s anstrengend und herausfordernd. Reibungen und Konflikte gehören dazu, sie bringen Potenziale zum Vorschein die es zu klären und zu heben gilt.
Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) bietet dafür eine Vielzahl von Werkzeugen, die uns darin unterstützen, in eine wertschätzende Haltung und auf Augenhöhe zu kommen.
Im Wohncafé lernen Sie die vier Schritte und drei Kernprozesse der GFK kennen. Außerdem bekommen Sie eine Idee davon, wie die GFK auf der Kommunikationsebene eine erfolgreiche Gemeinschaftsbildung unterstützen kann.
Udo Brunner, CNVC zert. Trainer für Gewaltfreie Kommunikation, Mediator, Business Coach, Moderator.
Bernhard Baldas, Wohncoach, Moderation.
Teilnahme kostenfrei
Eine Kooperation der Evangelischen Erwachsenenbildung KA mit Seniorenbüro/ Stadtteilkoordination der Stadt KA und Lobin e.V./Kulturküche Karlsruhe

BUGA 23 in Mannheim: Landesseniorentag mit Infomarkt „Wohnen und Leben im Alter“ mit der Wohnwerkstatt Karlsruhe
MI, 5. Juli 9 bis 17 Uhr
Lebensqualität im Alter hängt eng damit zusammen, ob Menschen sich in ihrem Wohnumfeld wohlfühlen und sich einbringen können. Was bedeutet es, selbstbestimmt und geborgen im Zuhause und in einem sozialen Umfeld zu leben und was bedarf es, dies zu erreichen?
Auf der BUGA 23 in Mannheim bietet der Landesseniorenrat Baden-Württemberg ein Vortrgasprogramm und ganztägig einen Infomarkt mit reichhaltigem Themenangebot zum Leben und Wohnen im Alter. Hier ist auch die Wohnwerkstatt Karlsruhe mit einem Stand dabei, mit Informationen und Austausch rund um gemeinschaftliche Wohn- und Quartiersprojekte, Initiativen und Gemeinwohl—Wohnformen.

Baugebiet „Zukunft Nord“ - Was gibt’s Neues?
Mi. 28.06.2023, 17:00 bis 18:30 Uhr
Welche Erfahrungen gibt es bei der Planung des Stadtteils? Welche Visionen? An Plänen wird die vorgesehene Bebauung nach dem aktuellen Stand erläutert.
Beschreibung
In Karlsruhe entsteht eines der größten Neubaugebiete, zwischen streng naturgeschütztem Altem Flugfeld und Erzbergerstraße - eine Siedlung, die urbanes und nachhaltiges Wohnen verbindet.
Nach unseren ersten Erkundungen im Herbst `22 sind wir wieder unterwegs um und durch das neue Baugebiet. Welche Erfahrungen gibt es bei der Planung des Stadtteils? Welche Visionen? An Plänen wird die vorgesehene Bebauung nach dem aktuellen Stand erläutert. Wohnprojekt-Interessierte können abschätzen, welche Flächen für eine Konzeptvergabe in Frage kommen und ab wann mit dem Einzug zu rechnen ist.
• Bernhard Baldas, Wohncoach, Weiterbildung: Projektsteuerung von Baugemeinschaften bei der Architektenkammer Ba-Wü
• N.N. Bürgerverein Nordstadt e.V.
Treffpunkt: Erzbergerstraße Ecke Lilienthalstraße (vor ehemaligem Flughafencasino), Karlsruhe
Solidarischer Teilnahmebeitrag € 3 / € 5
Anmeldung bis 21. Juni hier
EEB Karlsruhe und Seniorenbüro und Stadtteilkoordination der Stadt Karlsruhe in KooperationMI, 5. Juli 9 bis 17 Uhr

Grüner wird’s nicht (von alleine)!
Di. 13.06.2023, 17:00 bis 18:30 Uhr
Klimaspaziergang zur Fassadenbegrünung in Karlsruhe-Durlach
Rundgang reich an Infos zum Lebensraum Stadt, Stadtklima und zur Umsetzung eigener Wandbegrünung.
Friedrich-Realschule
Karlsruhe-Durlach

Clusterwohnen – ein neues Wohnmodell auch für Karlsruhe?
Wohncafé in der Kulturküche
Termin
Do. 11.05.2023, 19:00 bis 20:30 Uhr
Architekt Ralf Schuster berichtet von seinen Erfahrungen mit Cluster-Konzepten und erläutert Perspektiven der Wohnform auch für Karlsruhe. Im Wohncafé im idyllischen Hof der Kulturküche gibt es nach dem Vortrag Gelegenheit zu Austausch und Vernetzung.
Beschreibung
Gemeinschaftliches Zusammenleben mit Rückzugsmöglichkeiten zu verbinden, wünschen sich viele Menschen. Cluster-Wohnungen bestehen aus Kleinstwohnungen meist mit Bad und Miniküche, sowie Gemeinschaftsflächen, zu denen eine großzügig eingerichtete Küche gehört. Ziel ist höhere Wohnzufriedenheit bei geringeren Kosten.
Bei Änderungen der Lebenslage können die Räume flexibel belegt und Leerstand verhindert werden.
Architekt Ralf Schuster berichtet von seinen Erfahrungen mit Cluster-Konzepten und erläutert, welche Perspektiven diese Wohnform auch für Karlsruhe hat. Im Wohncafé im idyllischen Hof der Kulturküche gibt es nach dem Vortrag Gelegenheit zu Austausch und
Vernetzung.
• Ralf Schuster, Architekturbüro Baréz + Schuster GmbH, und Bernhard
Baldas, Wohncoach, Weiterbildung „Projektmanagement Baugemeinschaften“
der Architektenkammer BaWü
Kulturküche Karlsruhe, Kaiserstraße 47
Teilnahme kostenfrei

Betreutes Wohnen für Senior*innen
Di. 25.04.2023, 17:00 bis 18:15 Uhr
Einblick in Möglichkeiten und Entwicklungen eines Wohnangebote
Das Betreute Wohnen ist in Deutschland seit den 90er Jahren ein Angebot, das auf besonderes Interesse älterer Menschen stößt und es erlebt aktuell eine weitere Boomphase.
Quelle: Landesstelle für Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Baden
Online-Veranstaltung

Mehrgenerationencafé „Wundertreff“ – Engagement von Jung und Alt im Quartier Info und Austausch
Do. 20.04.2023, 17:00 bis 19:00 Uhr
Wie kann Begegnung und gegenseitiges Interesse zwischen Menschen verschiedener Generationen in der Nachbarschaft entstehen und wachsen?
Wohnprojekt SOPHIA e.V.

Wohnraum besser nutzen - gemeinsam
Do. 16.03.2023, 10:00 bis 11:30 Uhr
In Deutschland gibt es mehr als genug Wohnraum oder er könnte ohne Flächenverbrauch entstehen, wenn der vorhandene optimal genutzt würde.
Referent: Bernhard Baldas, Wohncoach, Mitbegründer der Wohnwerkstatt KA - Weiterbildung „Projektsteuerung von Baugruppen“ bei der Architektenkammer Baden- Württemberg
Gemeindehaus Am Zwinger 5
Karlsruhe-Durlach

Coworking
Do. 08.12.2022, 18:00 bis 19:30 Uhr
Entdecke neue Formen gemeinschaftlichen Arbeitens!
Workshop mit Daniel Paulus, Community Manager
Kairos13 Coworking Space
Karlsruhe

Leben und Wohnen im Pflegeheim
Mi. 30.11.2022, 17:00 bis 18:30 Uhr
- wie finde ich die passende Einrichtung?
Informationen und Austausch mit Christiane Klante, langjähr. tätig in der "Heimaufsicht"
Evang. Erwachsenenbildung
Karlsruhe

Wohncafé in der Kulturküche
Do. 17.11.2022, 19:00 bis 20:30 Uhr
Soziokratie oder Wie organisieren wir uns kreativ und gleichberechtigt?
Vortrag, Austausch und Vernetzung mit Sabine Uhle und Sven Müller, Kulturküche Karlsruhe und Bernhard Baldas, Wohncoach
Kulturküche Karlsruhe
Karlsruhe

Ich bin dann mal weg!
Do. 10.11.2022, 18:00 bis 19:30 Uhr
Home Office, Rente oder der neue Job im Ausland - Erfahrungen und Infos zum Auswandern
Wohnwerkstatt Karlsruhe ONLINE
Online-Veranstaltung

Wohnprojekte-Workshop
Sa. 22.10.2022, 10:00 bis 16:00 Uhr
Von der Initiative bis zur Konzeptvergabe
Infos, Austausch und Vernetzung
Kairos13 Coworking Space
Karlsruhe

Wohnprojekt-Exkursion zu den Hoffnungshäusern in Straubenhardt
Fr. 14.10.2022, 15:00 bis 20:00 Uhr
Einheimische und Geflüchtete wohnen zusammen -
Grundlagen, Ideen und Alltag im Projekt
Exkursion/Reise

Wohncafé in der Kulturküche
Do. 06.10.2022, 19:00 bis 20:30 Uhr
Wie gründen wir ein Quartierscafé?
Vortrag, Austausch und Vernetzung mit Dagmar Heidingsfelder, Café Bändel, Jung&Alt im Quartier e.V., Bernhard Baldas, Wohncoach und Pia Leitgieb, EEB Karlsruhe
Infotelefon 0721 82467310, EEB KarlsruheStadtteilerkundung zur "Zukunft Nord"
Mi. 21.09.2022, 17:00 bis 20:00 Uhr
Auf Tour per Rad durch die Nordstadt und zu Fuß zu den neuen Baugebieten
mit Renate Straub, stattreisen Karlsruhe e.V. und Bernhard Baldas, Wohncoach
Veranstaltungsort laut Einladungstext

Die Wohnprojekt-Initiative für Rüppurr, Weiherfeld und Dammerstock (kurz RüWeiDa) tirfft sich am Dienstag, 13.09.22 um 19 Uhr in Kühnerts Wirtshaus, Rastatterstraße 23. Bitte bei Martina Pods, Martina.Pods@web.de, 0721 451520 anmelden, dass wir genügend Platz haben.  Siehe auch: https://nebenan.de/public_feed/24115165

Wohncafé in der Kulturküche muss coronabedingt auf Donnerstag 01.09.22 verschoben werden.
Donnerstag, 19:00 bis 20:30 Uhr
Neue Pflege im Quartier! Ein preisgekröntes Projekt stellt sich vor
Im Wohncafé im idyllischen Hof der Kulturküche erfahren Interessierte Einzelheiten und Hintergründe zum Projekt im Expert*innen– Vortrag und kommen anschließend miteinander in Austausch.
Kulturküche Karlsruhe, Kaiserstraße 47,

Karlsruher Wohnprojekt-Initiative für Rüppurr, Weiherfeld und Dammerstock in Gründung.
Am Dienstag, 02.08. um 19 Uhr trifft sich in Kühnerts Wirtshaus, Rastatterstraße 23, 76199 Karlsruhe eine Initiative zur Gründung eines Wohnprojekts in Rüppurr (Schlossplatz/früher Festplatz) und Dammerstock ( Sportplatz Alemania und Bunker). Interessierte sind herzlich eingeladen. Weitere Infos und Anmeldung wegen Tischgröße bitte unter 0151 20640472 oder E-Mail: bernhard.baldas@gmail.com

Nachtreffen zur Veranstaltung im Roten Haus am 27.05. "Baugebiete in Rüppurr und Dammerstock - Zukunftsfähige Wohnkultur für den Karlsruher Süden"
Do. 07.07.2022 ab 19 Uhr in Kühnerts Wirtshaus, Rastatter Straße 23, Tisch ist auf Namen "Baldas" reserviert.
Austausch und weiter Informationen zu den Baugebieten Schlossplatz Rüppurr/Festplatz neben dem Roten Haus, Sportplätze Alemania und Bunker im Dammerstock. Moderation: Pia Leitgieb, Ev. Erwachsenbildung und Wohncoach Bernhard Baldas. Keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei.

Wohnprojektexkursion
Fr. 15.07.2022, 14:00 bis 20:00 Uhr
Auf zu UmBAU² Turley nach Mannheim!
Besichtigung und Austausch - ein Wohnprojekt mit Ausrichtung auf Ökologie und Gemeinwohl.
weiterlesen

New Housing – Tiny House Festival
Sa. 02.07.2022, 10:30 Uhr
Wir erkunden Bauweisen, Nachhaltigkeit, Hersteller*innen und vieles mehr in der Welt der Tiny - Houses - endlich!
Messe Karlsruhe
Rheinstetten
weiterlesen

Wohncafé in der Kulturküche
Do. 23.06.2022, 19:00 bis 20:30 Uhr
Wohnraum besser nutzen, statt neu bauen!
Einfamilienhäuser neu beleben!  Im Wohncafé im idyllischen Hof der Kulturküche erfahren Interessierte Einzelheiten und Hintergründe zu Konzepten im Experten – Vortrag und kommen anschließend miteinander in Austausch.
Kulturküche Karlsruhe, Kaiserstraße 47, Karlsruhe
weiterlesen Und hier Präsentation der Wohnraumagentur Göttingen herunterladen.

Zukunftsfähige Wohnkultur im Karlsruher Süden?
Fr. 27.05.2022, 19:00 bis 20:30 Uhr
Vortrag und Aussprache im Roten Haus
Drei Baugebiete in Dammerstock und Rüppurr laden zu bürgerschaftlicher Planung ein.
Rotes Haus, Rastatter Straße 17
weiterlesen

Blühende Inseln in der Stadt
Fr. 20.05.2022, 16:00 bis 17:30 Uhr
Stadtteilerkundung
Welche Pflanzen beleben unsere Stadt und wer sorgt eigentlich für grüne Inseln zwischen Häusern und Asphalt?
Treffpunkt: KVV Haltestelle Werderstraße
weiterlesen

Wohncafé in der Kulturküche
Do. 05.05.2022, 19:00 bis 20:30 Uhr
Konzeptvergabe - Chance für Wohnprojekte
Im Wohncafé im idyllischen Hof der Kulturküche erfahren Interessierte Einzelheiten und Hintergründe im Experten– Vortrag und kommen anschließend miteinander in Austausch, nach Wunsch zu einer der hiesigen Leckereien.
Kulturküche Karlsruhe, Kaiserstraße 47
mehr ...


Einsam. Zweisam. Gemeinsam

Do. 09.12.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr

Online-Veranstaltung

mehr ...

 und Beispiele weltweit

Die Neue Architektur der Gemeinschaft

Do. 25.11.2021, 18:00 bis 20:30 Uhr

Online-Veranstaltung

mehr ...

Neues Angebot - Wohncoaching - Bernhard Baldas

Fr. 12.11.2021, 17:00 bis 18:00 Uhr

Wie willst du wohnen, jung oder im Alter, allein, als Paar oder in einer Gruppe?

Ideen und Strategien für den eigenen Wohnwunsch entwickeln und verwirklichen.

Bürgerzentrum Innenstadt, Adlerstraße 33, 76133 Karlsruhe, KVV Mendelsohnplatz oder Baumeisterstraße

Anmeldung bis 05.11.2021 per Mail an kontakt@bernhardbaldas.de oder Tel. 0721 885296, kostenfrei

mehr ...

Stadtteilerkundung zu Baugebieten in Rüppurr und Dammerstock

Veranstaltung war am 10.09.2021 ausgebucht und wird am Freitag, 15.10.2021 von 16-19 Uhr wiederholt, bitte hier anmelden.

Fr. 15.10.2021, 16:00 bis 19:00 Uhr

Sie erhalten Informationen zum Stand der Diskussion und Planung, zu unterschiedlichen Interessenslagen und Möglichkeiten und haben anschließend Gelegenheit zum Austausch.

Festplatz Rüppurr, am Roten Haus

mehr ...

Do. 07.10.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr

Wie kommt man eigentlich zu einem Tiny House und was ist Tiny Living?

Online-Veranstaltung

mehr ...

Wohnen lernen – muss das sein?

Do. 16.09.2021, 18:00 bis 21:00 Uhr

Wohnen ist ein hochkomplexes Thema, das Menschen in nahezu allen Phasen ihres Lebens vor große Entscheidungen stellt. Inzwischen werden bundesweit Wohnschulen und Wohn-Werkstätten eingerichtet. In diesem Auftakt der neuen digitalen Reihe „Wohnen lernen – bundesweit“ bieten sich Ihnen dazu ein erster Überblick und frische   

Inspiration im Vortrag mit anschließendem Austausch.

Online-Veranstaltung

mehr ...

Parking Day

Fr. 17.09.2021, 14:00 bis 18:00 Uhr

Die Stadt gehört den Menschen!

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem inspirativen „Wohn – Parkplatz“ am Lidellplatz, zu Informationen und Austausch zum gemeinschaftlichen, selbstbestimmten Wohnen in Karlsruhe.

Lidellplatz, Steinstraße 25

mehr ...

Nachbarschaftswerkstatt Mühlburg

Sa. 25.09.2021, 10:00 bis 17:00 Uhr

Wie wird unser Stadtteil zu unserem Stadtteil

Haben Sie einen Lieblingsplatz im Stadtteil? Zu wem hätten Sie gerne mehr Kontakt und was möchten Sie gerne mit anderen unternehmen? Was würde das Leben im Stadtteil schöner machen? Vielleicht haben Sie schon erste Erfahrungen gesammelt, wie es ist in der Nachbarschaft und im Stadtteil etwas zu unternehmen...   

Bürgerzentrum Mühlburg

Karlsruhe

mehr ...

Garten für alle in der Stadt! Exkursion zu den Fächergärtner*innen
  
Sa. 26.06.2021, 16:00 bis 17:30 Uhr

Wir brauchen und genießen die grünen Orte in unserer Stadt – aber säen, gießen, jäten und ernten zusammen mitten in der Stadt? Wie geht eigentlich Urban Gardening?   
Seit 2012 gibt es am Schloss Gottesaue den Gemeinschaftsgarten am Marstall.
mehr ...
Leben und Wohnen in Mühlburg
  
Sa. 03.07.2021, 10:00 bis 17:00 Uhr

Nachbarschaftswerkstatt 1 Wünsche und Sorgen
Was bietet unser Stadtteil, woran wir anknüpfen wollen? Wo muss sich etwas ändern, damit ich mich auch in Zukunft wohlfühlen kann?



Bürgerzentrum Mühlburg
Karlsruhe

mehr ...



Wie gründe ich ein gemeinschaftliches Wohnprojekt?

  Sa. 10.07.2021, 10:30 bis 14:00 Uhr

Workshop und Besichtigung
Neben konkreten Beiträgen zu Wohnformen, Finanzierungsmodellen und ersten Projektschritten bietet dieser Nachmittag Gelegenheit zum verbindenden Austausch unter Wohnprojekt-Interessierten.



Wohnprojekt SOPHIA e.V.
Karlsruhe

mehr ...





Mein Leben mit der Natur

    Do. 05.08.2021, 16:00 bis 19:00 Uhr

Wohnwerkstatt Karlsruhe
In dieser Wohnwerkstatt können Sie nach einem anregenden Austausch in der aktuellen Ausstellung „Inventing Nature“ eigene (Bild-)Ideen entwickeln und mit unterschiedlichen Techniken und Malwerkzeugen umsetzen.

  Kunsthalle Karlsruhe

mehr ...


15.04.21       

"Partnerschaft im Alter - Leben und Lieben bis dass der Tod uns scheidet - Perspektiven und Besonderheiten später Zweisamkeit". Online-Vortrag von Prof. Dr. Vogt, Uni Coburg, mit Chat. Karlsruher Seniorenbüro im Rahmen der Wohnwerkstatt Karlsruhe, Donnerstag 15.04.21 um 18 Uhr, Anmeldung: www.karlsruhe.de/senioren, mehr...

18.03.2021

"Konvivialität: Wie gelingt gutes Zusammenleben, individuell und gesellschaftlich?" Gerontologischer Studientag am 18.03.2021 von 10 bis 16:45 online der Ev. Erwachsenenbildung Baden mit Ruprechts-Karl-Universität Heidelberg. Anmeldung und weitere Infos hier.

11.03.2021       

Tiny Houses – alles rund ums „Minihaus“, Donnerstag, 11. März,
17 bis 18 Uhr, Online-Vortrag, hier weitere Infos und Anmeldung über www.karlsruhe.de/senioren

 

Mittwoch, 23.10.2019, 19:00 

Europäisches Filmfestival der Generationen 2019 
Film „Und wenn wir alle zusammenziehen?“

Publikumsgespräch Moderation Bernhard Baldas
Eintritt frei
Veranstalter: Seniorenbüro/Pflegestützpunkt Stadt Karlsruhe,
Veranstaltungsort: Stephanienbad/Paul-Gerhard-Gemeinde,
Breitestr. 49a, 76135 Karlsruhe

Infos zum Publikumsgespräch
Infos zum Publikumsgespräch.pdf (333.34KB)
Infos zum Publikumsgespräch
Infos zum Publikumsgespräch.pdf (333.34KB)

 

 

Flyer Festival der Generationen
karlsruhe_und wenn wir alle zusammenziehen.pdf (439.59KB)
Flyer Festival der Generationen
karlsruhe_und wenn wir alle zusammenziehen.pdf (439.59KB)


Freitag, 17.10.2109
"Die Kunst allein zu wohnen" mit Karin Nell/Düsseldorf, EEB Karlsruhe und Baden

Samstag, 21.09.2019
Kreativseminar zum Thema Leben und Wohnen im Alter mit Bernhard Baldas/Karlsruhe, EEB Karlsruhe und Baden



Freitag, 02. 10. 2018, 16 bis 19 Uhr

Wohnprojekte in Karlsruhe, Informationen und Gespräch mit fünf Karlsruher Wohnprojekten

Moderation Bernhard Baldas

Veranstalter: Sophia e.V. Karlsruhe und EEB Karlsruhe

Wohnprojekte in Karlsruhe
Wopro-12-10-18.pdf (646.61KB)
Wohnprojekte in Karlsruhe
Wopro-12-10-18.pdf (646.61KB)


Frühere Programme der Wohnwerkstatt Karlsruhe

 





Startseite

Aktuelles 

Angebote / zur Person

Wohnwerkstatt Karlsruhe

Kontakt / Impressum