Wie willst du wohnen? 

Bernhard Baldas - Wohncoaching

Angebote

Seminare

Das „Kreativseminar Wohnen“ ist als Tagesseminar konzipiert und dauert in der Regel von 9:30 bis 17 Uhr, kann aber auch auf zwei oder mehrere Tage verteilt werden. Es beinhaltet einen intensiven Austausch unter den Teilnehmenden, die oft noch nie so offen über die Fragen, die ihre Wohnsituation und ihre Wünsche für die Zukunft betreffen, mit jemandem gesprochen haben. Es wird deshalb von Beginn an Vertraulichkeit vereinbart.

Kreativseminr Wohnen
Kreativseminar Flyer 21.09.2019.pdf (373.97KB)
Kreativseminr Wohnen
Kreativseminar Flyer 21.09.2019.pdf (373.97KB)

Hier können Sie den Flyer zu einem früheren Seminar für die Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe herunterladen.

Ein zweites Seminar, in dem es um die praktische Verwirklichung von Wohnideen geht, ist in Vorbereitung. Gerne entwickle ich auch mit Ihnen gemeinsam ein spezielles Seminar für Ihre Zielgruppe (z.B. Gemeinschaftliches Wohnen im Alter).

Beratung und Coaching

Nach einem kostenfreien Vorgespräch berate und coache ich Sie in meinem Büro, bei einem Spaziergang, oder in Ihrer Wohnung. Möglich sind auch Telefoncoaching, Coaching per E-Mail und Skype.

Zahl und Umfang der Termine bestimmen Sie. In der Regel sind drei Stunden nötig, um die Ausgangssituation zu klären, dann hängt es von Ihrem Tatendrang und Ihrer Entscheidungsfreude ab, welche Unterstützung Sie weiter benötigen.

Moderation

Der Wunsch nach gemeinschaftlichen Wohnprojekten ist inzwischen in allen Generationen verbreitet. Von WGs bis zu großen Projekten mit über 100 Wohneinheiten reichen die Vorstellungen.

Und auch die Chancen wachsen, nicht nur in Karlsruhe, wo in Kürze die „Vergabe nach Konzept“ eingeführt werden soll. Das bedeutet, dass bei der Verwertung städtischer Flächen, auf denen Wohnraum entstehen soll, das Konzept mit dem höchsten sozialen, innovativen oder nachhaltigen Mehrwert gewinnt und nicht das höchste Angebot.

Gerne moderiere ich den Entstehungs- und Realisierungsprozess ihrer Gruppe, vom Kennenlernen, der Entscheidung über die passende Rechtsform bis zur Grundstücks-/Immobiliensuche, der Finanzierung, dem Bau/Umbau bis zum Einzug und auch darüber hinaus.

Je nach Bedarf kann ich Ihnen die nötigen Fachleute vermitteln. In einem kostenfreien Erstgespräch können wir uns kennenlernen.


zur Person


Berufliche Stationen

  • Selbständig als Coach, Seminarleiter, Moderator und Berater zu Themen aus den Bereichen gemeinschaftliches, generationenübergreifendes Wohnen, Wohnen im Alter und Quartiersentwicklung.
  • Quartiersmanager "Miteinander älter werden in der Südweststadt von Karlsruhe" (2014-2017) Initiator des Mitmach-Ladens Südwest, Mathystr. 12 (siehe Fotogalerie)
  • "Restart2", EU-Projekt mit Nordirland und Litauen, Empowerment für Alleinerziehende, Projektleiter für das CJD Karlsruhe
  • Sozialpädagogischer Mitarbeiter und Teamleiter Berufsausbildung, Entwicklung des Programms "Teilzeitausbildung für junge Mütter und Väter", Förderung durch Europäischen Sozialfonds, beim CJD Karlsruhe
  • Freier Journalist und Autor, ddp, taz, BNN, AOL-Verlag
  • selbständig als Projektlotse zur Unterstützung von sozialen und kulturellen Vorhaben in der Region Karlsruhe, Fördermittelakquise, Öffentlichkeitsarbeit
  • Vater von Zwillingen und Hausmann
  • Mitarbeit im selbstverwalteten Jugendzentrum Werkstatt 68, Alter Mühlburger Bahnhof in Karlsruhe

Weiterbildungen, Fachtage und Studien

  • 29.11. und 30.11.2019 Tagung  "Gemeinsam wohnen - Quartiere gestalten" in Bad Boll mit Referent*innen aus Süddeutschland und der Schweiz, Veranstalter sind die Ev. Akademien Bad Boll und die Wüstenrot-Stiftung.
  • 4. Akteurstreffen Wohnungsbau am 27.11.2019 in Karlsruhe (IHK), Thema Baugruppen/Baugemeinschaften. U.a. mit OB Frank Mentrup, Cord Soehlke, Baubürgermeister aus Tübingen, Stefan Storz (Volkswohnung), Liegenschaftsamt, neues Vergabeverfahren von Grundstücken für Wohnprojekte in Aussicht gestellt.
  • Methoden-Werkstatt Ressourcenorientierte Biografiearbeit, mit Sabine Sautter am 17.11.2019 in Pforzheim, Veranstalter Ev. Erwachsenenbildung Baden
  • Podiumsteilnahme am Fachtag "Kirche im Sozialraum. Die neue Rolle einer alten Institution. Zur demographischen Herausforderung von Kirche und Kommune" am 27.09.2019 in Freiburg, Forum 6, Bildung im Alter. Ev. Hochschule Freiburg



  • Multiplikatoren-Workshop der Wohnschule Köln, "(Lern-)Programme für das Wohnen und Leben im Alter", Melanchton Akademie Köln (April bis September 2019)
  • Weiterbildung: Projektsteuerung von Baugemeinschaften bei der Architektenkammer Baden-Württemberg (Frühjahr 2019)
  • Weiterbildung "Innovative Seniorenarbeit" u.a. mit Karin Nell bei der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung Baden (2018)
  • Ausbildung zum Coach und Berater in Veränderungsprozessen, "Passagement Consultant", bei MAI CONSULTING, Heidelberg
  • Weiterbildung zum Bildungsmanager in der Aus- und Weiterbildung von Erwachsenen Orgakom/Waldbronn
  • Künstlerisches Studium, Eurythmeum/Stuttgart und Geisteswissenschaftliches Studium, Univeristät Karlsruhe

Mitgliedschaften        

 

Startseite

Aktuelles

Angebote / zur Person

Wohnwerkstatt Karlsruhe  

Kontakt / Impressum